Führungskräftetraining

Der Übergang in eine neue Führungsrolle stellt einen bedeutenden Schritt für Ihre Mitarbeiter dar. Unterstützen Sie sie, diesen wichtigen Schritt positiv zu gestalten. Geben Sie ihnen mit einem gezielten Führungskräftetraining das Rüstzeug mit auf den Weg, in ihrer Rolle als Führungskraft anzukommen, und die neuen Anforderungen und Erwartungen, die an sie gestellt werden, gut zu meistern. Mögliche Trainingsinhalte sind:

  • Die eigene Führungsrolle: Wie sehe ich mich selbst in meiner Führungsrolle? Worauf kommt es mir an?
  • Führungsstile und Führungspersönlichkeit: Welche Führungsstile gibt es? Wie möchte ich meine Mitarbeiter führen? Welchen Einfluss haben unterschiedliche Persönlichkeitspräferenzen auf die Führung meiner Mitarbeiter? (Arbeit mit dem MBTI ® – Myers Briggs Typenindikator)
  • Delegation versus Kontrolle: Wie viele Aufgaben und Verantwortung kann ich delegieren, ohne zu viel Kontrolle zu verlieren? Wie delegiere ich am besten?
  • Motivation von Mitarbeitern: Was motiviert bzw. demotiviert meine Mitarbeiter? Wie kann ich die Motivation meiner Mitarbeiter erhalten und stärken?
  • Führen von Mitarbeitergesprächen: Wozu und wann sollte ich Mitarbeitergespräche führen? Worauf muss ich beim Führen von Mitarbeitergesprächen achten? Wie gebe ich konstruktives Feedback auch in schwierigen Situationen?
  • Umgang mit Konflikten: Wie gehe ich mit Konflikten um? Wie führe und moderiere ich Konfliktgespräche?

Das Führungskräftetraining bietet ausreichend Raum für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch und die Arbeit an konkreten Praxisbeispielen der Teilnehmer. Interaktive Elemente und praktische Übungen erleichtern den Transfer des Gelernten in den Führungsalltag.

Die Trainingsdauer bestimmen natürlich Sie. Oftmals bietet sich zur Entwicklung Ihrer Führungskräfte ein modularer Aufbau über zwei oder mehr Termine an. Ich empfehle, das Training bewusst außerhalb des Unternehmens stattfinden zu lassen, um so eine optimale Lernumgebung sicherzustellen. Je nach der Lage Ihres Unternehmens arbeite ich mit unterschiedlichen Anbietern von Räumlichkeiten zusammen. Die maximale Gruppengröße sollte 12 Teilnehmer nicht überschreiten.

Sie haben noch Fragen zu meinem Angebot? Schicken Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an, um ein unverbindliches Vorgespräch zu vereinbaren.