Konfliktmanagement Training

Im Arbeitsalltag prallen oftmals unterschiedliche Sichtweisen und gegensätzliche Interessen aufeinander. Werden diese Konflikte nicht frühzeitig erkannt und gelöst, kommt es schnell zu einer Eskalation, aus der ein Ausweg schwer wird.

Gewinnen Sie Einblicke in die Mechanismen, die Konflikte entstehen und eskalieren lassen. Lernen Sie, wie Sie Konflikte frühzeitig erkennen und lösen können.

Mögliche Trainingsinhalte sind:

  • Konfliktdynamik: Wie entstehen Konflikte? Was passiert, wenn sie nicht frühzeitig angesprochen und geklärt werden?
  • Konflikte frühzeitig erkennen und entschärfen: Was sind typische Anzeichen für Konflikte? Was kann ich tun, damit Konflikte nicht eskalieren?
  • Strategien zur Konfliktbehandlung: Worauf muss ich achten, wenn ein Konflikt entstanden ist? Wie sollte ich mich verhalten? Wie schaffe ich es, das schwierige Thema konstruktiv anzusprechen? Wie kann ich ein klärendes Gespräch mit meinem Konfliktpartner führen?
  • Umgang mit persönlichen Angriffen: Was mache ich, wenn mein Gegenüber mich persönlich angreift oder beleidigt? Wie schaffe ich es, ein Gespräch lösungsorientiert zu gestalten? Welche Gesprächstechniken können mir helfen, eine schwierige Situation zu deeskalieren?

Auch die Arbeit mit dem MBTI (Myers-Briggs-Typenindikator) ist im Rahmen des Konfliktmanagement Trainings oftmals hilfreich, um das gegenseitige Verständnis zu stärken und mögliche Ursachen von Konflikten zukünftig zu vermeiden.

Das Training bietet ausreichend Gelegenheit, an Fallbeispielen sowie an konkreten Praxisbeispielen der Teilnehmer zu arbeiten. Zahlreiche praktische Übungen sichern den Transfer in den Alltag. Ziel ist ein sichererer, konstruktiver und lösungsorientierter Umgang mit auftretenden Konflikten.

Die Trainingsdauer bestimmen natürlich Sie. Üblicherweise beträgt diese 2 Tage. Ich empfehle, das Training bewusst außerhalb des Unternehmens stattfinden zu lassen, um so eine optimale Lernumgebung sicherzustellen. Je nach der Lage Ihres Unternehmens arbeite ich mit unterschiedlichen Anbietern von Räumlichkeiten zusammen. Die maximale Gruppengröße sollte 12 Teilnehmer nicht überschreiten.

Sie planen ein Konfliktmanagement Training, da es Spannungen in Ihrem Team gibt und diese nicht konstruktiv angesprochen werden? – Informieren Sie sich auch über meine Angebote zur Teamentwicklung und über die Belbin Teamrollen Analyse.

Sie haben noch Fragen zu meinem Angebot? Schicken Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an, um ein unverbindliches Vorgespräch zu vereinbaren.