Meeting-Gestaltung und Moderationstraining

Wer kennt das nicht: Meetings, die sich endlos hinziehen, scheinbar ohne Struktur und greifbares Ergebnis.  Das muss nicht so sein.

Lernen Sie, Meetings effizient und effektiv durchzuführen, auf Einwände professionell zu reagieren und optimale Ergebnisse sicherzustellen. Stellen Sie sicher, dass alle Beteiligten gerne zu Ihren Meetings kommen.

Mögliche Trainingsinhalte sind:

  • Effektive Vorbereitung von Meetings: Was kann ich in der Vorbereitung tun, um das Meeting möglichst zielführend zu gestalten?
  • Idealtypischer Ablauf von Meetings (Meeting-Phasen): Wie sollte ein Meeting ablaufen? Worauf ist zu achten?
  • Diskussion und Üben von Steuerungsmöglichkeiten: Wie kann ich im Verlauf des Meetings den Prozess steuern? Was sind typische Fallstricke? Wie kann ich diese vermeiden beziehungsweise damit umgehen?
  • Moderationstechniken: Welche Moderationstechniken gibt es? Wann macht welche Technik Sinn? Wie konkret mache ich das?
  • Visualisierungstechniken: Wie stelle ich sicher, dass alle über das gleiche reden? Wie schaffe ich es, das Gespräch auf das jeweilige Thema zu fokussieren? Wie stelle ich sicher, dass die Inhalte des Meetings nachvollziehbar sind?
  • Erkennen von Problemsituationen: Woran erkenne ich frühzeitig, wenn etwas nicht gut läuft? Welche verbalen und nonverbalen Anzeichen gibt es?
  • Umgang mit schwierigen Situationen: Wie kann ich mit auftretenden Problemen und Konflikten professionell umgehen?
  • Sicherstellung klarer Ergebnisse: Wie schaffe ich es, dass im Meeting klare Ergebnisse erzielt werden und besprochene nächste Schritte auch umgesetzt werden?

Gruppenarbeiten, die Arbeit an konkreten Fallbeispielen der Teilnehmer sowie Coaching-Elemente stellen einen direkten Praxisbezug sicher und erleichtern den Transfer des Gelernten in den Arbeitsalltag.

Die Trainingsdauer beträgt in der Regel 2 Tage. Ich empfehle, das Training bewusst außerhalb des Unternehmens stattfinden zu lassen, um so eine optimale Lernumgebung sicherzustellen. Je nach der Lage Ihres Unternehmens arbeite ich mit unterschiedlichen Anbietern von Räumlichkeiten zusammen. Die maximale Gruppengröße sollte 12 Teilnehmer nicht überschreiten.

Sie haben noch Fragen zu meinem Angebot? Schicken Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an, um ein unverbindliches Vorgespräch zu vereinbaren.